<h3>Wie der Künstlerverein Malkasten ausgehöhlt wird</h3><h1 class='post-title-box'><b>Putsch von oben</b><h1>

Die Ausgangslage ist dünn. Auf einer gewohnt schlecht besuchten Mitgliederversammlung vom 23. April 2018 brachte der Vorsitzende des Künstlervereins Malkasten, Robert Hartmann, spät, unter Tagesordnungspunkt 12, eine „Ermächtigung“ zur Abstimmung: „Der Vorstand wird ermächtigt, mit der Gerda Henkel Stiftung einen Erbbaurechtsvertrag über eine noch zu bildende Parzelle im Bereich des Herz´schen Hauses zu schließen.“ 52 […]