<h1 class='post-title-box'><b>Brönner knackt den Jazzpott</b><h1><h3>Wie es Till Brönner gelingt, das Ruhrgebiet in seine Kamera zu locken</h3>

Könnte sein, dass die Zeit hier stillsteht. Mitten in Marl hat man in Zeiten des Aufbruchs eine monumentale Standuhr vor das hochmodernen Rathaus gestellt, ein weißer Würfel mit schwarzen Zeigern, getragen von einem Gerüst aus schweren Stahlträgern mit Doppel-U-Profil. Später kamen feine Drähte zur Taubenvergrämung an den Ausläufern der Stahlträger dazu. Im Verlauf der Jahre […]