<h3>bei STATE OF THE ART PHOTOGRAPHY im NRW-Forum</h3><h1 class='post-title-box'><b>Mischa Kuball zeigt “image apparatus”</b><h1>

Mischa Kuball ist gerade mal wieder dabei, seine Rolle als “Lichtkünstler” zu reflektieren. Er ist den Ambivalenzen des Wirkstoffs Licht auf der Spur, den schädlichen Aspekten, den Licht z.B. auf die Umwelt hat (Lichtsmog), er fragt nach den Folgen der Energieverschwendung durch allgegenwärtiges Kunstlicht, oder geht den Foltermethoden nach, bei denen Gefangenen grellem Dauerlicht ausgesetzt […]

<h3>Mischa Kuballs Lichtkunst zum 40. Geburtstag der Universität. Eine Erleuchtung</h3><h1 class='post-title-box'><b>Akropolis von Wuppertal</b><h1>

von Katja Behrens Mischa Kuball (*1959) hat sich spezialisiert. Er setzt ausschliesslich auf weißes Licht. In der Reduktion liegt die Kraft. Farbiges Licht ist ihm zu bunt, zu jahrmarktartig. Was fürs Stadtmarketing, für einfallslose Hochhäuser in öden Städten oder stillgelegte Kraftwerke im Ruhrgebiet. Mit Licht und Lichtinstallationen will der Konzeptkünstler Kuball unmittelbar ins öffentliche wie auch […]