Neues vom Mommartz

Es war die längste Ausstellung in der Geschichte der Düsseldorfer Kunsthalle und die mit den wenigsten Besuchern. Coronabedingt konnte es auch keine Finissage zu mommartzfilm 1964 – 2020. Premiere & Werkschau geben. Statt Kaffee und Kuchen hier eine digitale Finissage.

Zwei renommierte Kunst-, Filmwissenschaftler und Kritiker, Daniel Kothenschulte und Carl Friedrich Schröer, sprechen mit Lutz Mommartz in seiner (überaus sehenswerten) Werkschau über Eigenarten und Besonderheiten in seinem Werk. Hier die Gespräche als Finissage-Film.
Kamera und Bildschnitt: Roman Szczesny.

Lutz Mommartz kommt hier u.a. auf seinen neuester Film „Lucent Man 2021 und China 93“ zu sprechen. Er entwickelt den zusammen mit eiskellerberg.tv produzierten Film „Lucent Man“ weiter. Den neuen Film sehen Sie hier in einer digitalen Premiere.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.